Onlineshop mit Fachgeschäft in Glarus - Standort & Öffnungszeiten

E-Mail:
 
CHF 0.00
Ihr Warenkorb ist leer

Ziehzeit

Wie lange soll der Tee ziehen? Diese Frage kann nur von der Person, die Tee trinkt, beantwortet werden. Finden Sie Ihre eigene Ziehzeit heraus.

Grundsätzlich kann man sagen:

  • Je mehr Teeblätter, desto kürzer ist die Ziehzeit.
  • Je heisser das Wasser, umso kürzer die Ziehzeit.
  • Je gebrochener die Teeblätter, desto kräftiger der Geschmack und kürzer die Ziehzeit.

Sicherlich gibt es besondere Teesorten, die eine bestimmte Wassertemperatur und Ziehzeit erfordern. Bitte beachten Sie unsere Zubereitungsempfehlungen für die einzelnen Tees.

Die Regel „3 Minuten gezogener Tee wirkt anregend und 5-Minuten-Tee beruhigend" ist nur bedingt richtig. Tatsächlich geht in den ersten zwei bis drei Minuten vor allem das Koffein in den Aufguss und sorgt so für den anregenden Effekt. Die im Teeblatt enthaltenen Gerbsäuren lösen sich erst später und wandeln dabei das Koffein in eine wasserunlösliche Form um. Je länger der Tee zieht, umso geringer wird der Anteil an Koffein. Der „5-Minuten-Tee" wirkt also lediglich "nicht anregend".